Veröffentlicht: 07. Mai 2020
Nimm Dir Zeit – Vorauszuplanen!

DIY-Muttertagsgeschenke

 

1. Komplimente-Glas

Ein Komplimente-Glas ist ein Glas voller guter Erinnerungen und Momente, die Du mit Deiner Mama erlebt hast. Jeder Zettel wird mit einer kleinem Botschaft oder einem Kompliment versehen. Die Zettel werden dann zusammengerollt und mit einem kleinen Schleifchen versehen. Außen kannst Du das Glas gestalten wie Du möchtest. So kann aus einem einfachen Marmeladenglas kann ein sehr besonderes Geschenk werden.

Hier findest Du die Anleitung.

 

2. DIY-Blumenvase

Blumen kannst Du entweder bei einer Gärtnerei in der Nähe mithilfe Deines Papas oder Deiner Geschwister (kostenpflichtig!) bestellen oder Du sammelst einfach ein paar schöne Blumen, die in Eurer Nähe wachsen. Die Vase kannst Du mit ganz einfachen Mitteln selbst gestalten:

Du brauchst:

  • 1 leeres Glas oder eine leere Dose (z.B. Marmeladenglas oder Honigglas)
  • ein paar Eisstiele
  • Kleber
  • Farben (z.B. Filzstifte, Acryl, Wassermalfarben etc.)

Hier geht’s zur Anleitung.

 

3. Eine Tüte Urlaub

Gerade Eltern haben zur Zeit viel zu tun. Urlaub ist im Moment bei vielen nicht in Sicht. Stelle Deiner Mutter doch ein individuelles Urlaubspacket zusammen und schenke so etwas Entspannung für zuhause.

Zum Beispiel kannst Du einen Schuhkarton schon verzieren mit buntem Papier und einer schönen Karte auf dem Deckel. Im Inneren kannst Du alles unterbringen, von dem Du weißt, dass Deine Mama es mag.

Das könnte sein:

  • Duftkerzen
  • Enspannungsbäder
  • Mandalas für Erwachsene
  • Die Lieblingsschokolade
  • Gesichtsmasken für euch beide
  • eine kleine Pflanze
  • Badebombe
  • Tasse
  • Lichterkette
  • Buch
  • Flauschige Socken
  • Schöner Haargummi
  • Body-Lotion mit ätherischen Ölen
  • usw.

 

4. Überraschungsfrühstück

Natürlich kannst Du Deine Mutter auch einfach mit einem schön dekorierten Frühstückstisch überraschen.

Du kannst z.B.:

  • Pancakes vorbereiten (Zum Rezept)
  • Schöne Servierten besorgen
  • Blumen und eine selbst gebastelte Karte auf den Tisch stellen
  • Kaffee kochen bevor sie aufsteht
  • Ein gerahmtes Bild von Euch am Frühstückstisch aufstellen
  • usw.

 

Viel Spaß beim Freude schenken! 🙂