Veröffentlicht: 04. Mai 2020
Nimm Dir Zeit – Für ein Glas voll Wald!

Fichtenspitzengelee

Du brauchst (für 1 großes Marmeladenglas):

  • 40g Fichtenspitzen
  • ca. 80 ml Wasser
  • Gelierzucker
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Marmeladenglas
  • 1 Sieb

 

Zubereitung:

  • Fichtennadelspitzen waschen und abwiegen.
  • Die Fichtenspitzen mit 80-100ml Wasser in einen Kochtopf geben und 15 min. kochen.
  • Den Topf von der Herdplatte nehmen, den Deckel auf den Topf setzen und über Nacht ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Flüssigkeit in einen Kochtopf geben und die Fichtenspitzen mithilfe des Sieb entnehmen.
  • Die Flüssigkeit wiegen und die entsprechende Menge Gelierzucker hinzugeben.
  • Etwas Zitronensaft hinzugeben (ein paar Tropfen genügen) und die Flüssigkeit erneut aufkochen und dickflüssig rühren.
  • Dann das noch flüssige Gelee in das Marmeladenglas abfüllen und mit dem Deckel verschließen, während die Flüssigkeit noch heiß ist. Dann bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Verschenken oder selbst genießen! 🙂

Zum Rezept