Veröffentlicht: 15. April 2020
Nimm Dir Zeit – Freude zu verbreiten!

Riesenseifenblasen Rezept

 

Für die Seifenblasenlösung brauchst Du:

  • 6 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Spülmittel
  • 1/2 Tasse Speisestärke
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Glycerin

 

Zubereitung:

  1. Nimm Dir ein genügend großes Gefäß (z.B. Eimer) und mische zunächst die Stärke und das Wasser zusammen.
  2. Gib nun die restlichen Zutaten dazu.

Die Seifenblasenmischung ist fertig. Nun braucht steht den Riesenseifenblasen fast nichts mehr im Weg. Denn was Du jetzt noch brauchst, ist eine Konstruktion mit einem Kreis am Ende, den Du in die Lösung tauchen kannst und in den dann gepustet wird.

 

Nach dem Rezept für die Seifenblasenmischung kommt deshalb hier noch die Bastelanleitung für dieses Hilfsmittel.

Du brauchst:

  • 1 Stück Wolle (ca. 1 m lang und am besten etwas dickere Wolle)
  • 1 Strohhalm

 

Anleitung:

  1.  Schneide den Strohhalm in der Mitte durch.
  2. Fädle die beiden Stücke auf das Stück Wolle auf und verknote die Enden.
  3. Schiebe die beiden Strohhalmstücke auseinander. Die beiden Stücke dienen Dir nun als Griffe, wenn Du die Wolle in die Seifenlauge eintauchst.

 

Bevor Du loslegst: Achtung, wo Du Deinen Seifenblasen steigen lässt, denn die Stärke macht unschöne Flecken, suche Dir also am besten einen sicheren „Landeplatz“ für die Seifenblasen 😉

 

Los geht’s mit Deinen ersten eigenen Riesenseifenblasen!

 

Diese und weitere Seifenblasenrezepte findest Du hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.moms-blog.de zu laden.

Inhalt laden