Veröffentlicht: 11. Juni 2020
Nimm Dir Zeit – Deine Zielsicherheit zu trainieren!

Das Pappbecher-Fangspiel

 

Material:

  • etwas dickere Nadel
  • Schere
  • Garn (ca. 25-30cm lang)
  • Pappbecher (alternativ kannst du auch einen leeren Joghurtbecher verwenden!)
  • 2 Kugeln zum Auffädeln auf das Garn
  • evtl. Stifte zum Verzieren

 

Anleitung:

1. Fädle das Garn auf die Nadel.

2. Drehe den Pappbecher um und markiere das Zentrum der Kreisfläche. Stich an dieser Stelle mit der Nadel durch den Boden des Pappbechers und ziehe den Faden bis zur Öffnung des Bechers. Die Nadel kannst Du entfernen und beiseite legen.

3. Knote an beide Enden des Garns eine Holzkugel. Die größere Holzkugel sollte sich außen befinden (vgl. rote Kugel). Fertig! Versuche nun mit viel Schwung die rote Holzkugel in den Becher zu befördern.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂